Restaurant Grünerbaum geht in neue Hände

Medienmitteilung, Dienstag, 5. April 2022

Das Restaurant Grünerbaum auf dem SIG Areal am Rheinfall geht ab dem 1. Mai 2022 in neue Hände. Die Genossenschaft ZFV-Unternehmungen (ZFV) löst den Vertrag mit der SIG Gemeinnützige Stiftung rechtmässig per Ende April 2022 auf. Mit Iryna und Stefan Schmid übernehmen lokale Gastronomen neu den Betrieb und das gesamte Personal.

Iryna und Stefan Schmid sind in der Region keine Unbekannten: Gemeinsam führen sie als Inhaber der CMB Gastro & Events GmbH seit 2019 das Restaurant CM Brauhaus nur 100 Meter vom Restaurant Grünerbaum entfernt. Mit der Übernahme des Restaurant Grünerbaum realisieren Iryna und Stefan Schmid langjährige Wachstumspläne und eröffnen sich damit neue Möglichkeiten, nicht zuletzt im Hinblick auf die künftige Entwicklung des SIG Areals und der Gemeinde Neuhausen am Rheinfall. Sämtliche Mitarbeitenden des Restaurants Grünerbaum werden übernommen. Das Restaurantkonzept soll in Zukunft an dessen des Brauhauses angelehnt werden. Auch der «Kulturmittwoch» soll weiterhin stattfinden.

In lokale Hände
Die Entscheidung der Genossenschaft ZFV-Unternehmungen (ZFV), sich vom Restaurant Grünerbaum zurückzuziehen, fiel im Rahmen der strategischen Portfolioüberprüfung sowie aufgrund der Auswirkungen der Covid-19-Pandemie. Dass nun mit Iryna und Stefan Schmid ortsansässige Nachfolger gefunden werden konnten und das gesamte Personal übernommen wird, war dem ZFV ein grosses Anliegen. In der Region Schaffhausen ist der ZFV weiterhin mit dem Betrieb eines Mitarbeitendenrestaurants präsent.

 

Livia_Schönenberger_2_klein.jpg

Ihr Kontakt:
Livia Schönenberger

Mitarbeiterin Unternehmenskommunikation und Media Relations
T +41 44 388 35 35
D +41 44 388 36 71
medien@zfv.ch