CEO Andreas Hunziker verlässt die ZFV-Unternehmungen

Medienmitteilung, Mittwoch, 14. April 2021

Nach über zwanzig Jahren bei den ZFV-Unternehmungen verlässt CEO Andreas Hunziker das Unternehmen per Ende August 2021. Die Suche nach einer Nachfolge wurde eingeleitet.

CEO Andreas Hunziker verlässt die ZFV-Unternehmungen per Ende August 2021. Nach seinem langjährigen Engagement für den ZFV und einer sehr anspruchsvollen und intensiven Zeit durch die Corona-Krise möchte sich Hunziker beruflich neu orientieren.

Der Verwaltungsrat bedauert diesen Entscheid sehr, hat aber auch grosses Verständnis dafür und dankt Andreas Hunziker für sein ausserordentliches Wirken für den ZFV. Als Praktikant hat Hunziker beim ZFV angefangen, als CEO tritt er aus. In verschiedenen Funktionen und in den letzten acht Jahren als CEO hat er massgeblich zum Wachstum und zur Weiterentwicklung des ZFV beigetragen und gerade in der jetzigen Krise Enormes geleistet.

Die Suche nach einer geeigneten Nachfolge wurde vom Verwaltungsrat eingeleitet. Hunziker führt die Geschäfte als CEO bis zur Generalversammlung der Genossenschaft Ende Juni 2021 weiter, danach agiert er in beratender Funktion bis Ende August. Bis die Nachfolge geregelt ist, wird Verwaltungsratspräsidentin Nadja Lang ab Juni die operative Leitung des Unternehmens interimistisch übernehmen.

Livia_Schönenberger.jpg

Ihr Kontakt:
Livia Schönenberger

Mitarbeiterin Unternehmenskommunikation und Media Relations
T +41 44 388 35 35
D +41 44 388 36 71
medien@zfv.ch