Werner Rothen wird neuer Gastgeber im Restaurant Rathaus zum Äusseren Stand

Medienmitteilung, Mittwoch, 13. Dezember 2017

Werner Rothen wird nach erfolgtem Umbau neuer Gastgeber im Restaurant Rathaus zum Äusseren Stand, welches neu von den ZFV-Unternehmungen betrieben wird. Vorgängig wird das Restaurant umgebaut und bis dahin durch den bestehenden Pächter, Gerhard Liechti, geführt.

Im Rahmen einer neuen Eignerstrategie wird das Restaurant Rathaus zum Äusseren Stand ab April 2018 umgebaut. Erneuert werden die Küche sowie der Innenhof mit der Fassade aus der Bauzeit. Künftig wird dort wieder ein Brunnen plätschern. Nach erfolgtem Umbau wird das Restaurant mit Werner Rothen als Gastgeber neu eröffnet. Neuer Betreiber des Restaurants sind die ZFV-Unternehmungen, welche in Bern bereits mehrere Betriebe führen.

Werner Rothen verbindet die klassische qualitätsorientierte Gastronomie mit modernen Elementen

Mit Werner Rothen als Gastgeber und dem ZFV als neuen Pächter soll das Restaurant zum Äusseren Stand mit dem geschichtsträchtigen, eidgenössisch geschützten Empiresaal und dem Innenhof ein breites Publikum ansprechen. Die neue Hofbar im Innenhof wird künftig Platz für innovative Themenabende und Kleinkunstvorführungen bieten.

Werner Rothen, den Bernerinnen und Bernern aus dem Restaurant Schöngrün im Zentrum Paul Klee bekannt, will nicht nur mit traditioneller kulinarischer Qualität, sondern ebenso mit einem gesunden Preis-Leistungsverhältnis und täglich wechselnden Menüs überzeugen. Der Empiresaal soll weiterhin als Ort für Grossanlässe und Feierlichkeiten wie Familienfeste, Hochzeiten, Kundenanlässe und Bankette in besonderer Atmosphäre dienen.

Gerhard Liechti bleibt bis Ende März 2018 Pächter

Bis Ende März 2018 bleibt das Restaurant Rathaus zum Äusseren Stand unter der Leitung von Gerhard Liechti geöffnet.

Claudia Christen.jpg

Ihr Kontakt:
Claudia Christen

Verantwortliche Unternehmenskommunikation
T +41 44 388 35 35
D +41 44 388 36 71
medien@zfv.ch