Der Zunftsaal im Sorell Hotel Rüden erstrahlt wieder im alten Glanz

Communiqué de presse, vendredi 15 avril 2016

Im Herbst letzten Jahres wurde der denkmalgeschützte Zunftsaal im Sorell Hotel Rüden in Schaffhausen durch einen Brand stark beschädigt. Inzwischen sind die Renovierungsarbeiten abgeschlossen und der Zunftsaal kann wieder für Festessen, Seminare und kulturelle Anlässe genutzt werden. Gestern Abend wurde der Saal mit rund 100 geladenen Gästen und einem Live-Konzert von Michael von der Heide standesgemäss wiedereröffnet.

Ein Schwelbrand im Oktober letzten Jahres hat den denkmalgeschützten Zunftsaal im Sorell Hotel Rüden stark in Mitleidenschaft gezogen. Vor allem der wertvolle Parkettboden aus dem frühen 20. Jahrhundert wies starke Schäden auf. Bereits fünf Monate später konnten die intensiven Renovations- und Restaurierungsarbeiten abgeschlossen werden. Die hervorragende Zusammenarbeit zwischen den Handwerkern, den Verantwortlichen der Stadtverwaltung und der Hotelleitung ermöglichten es, den Zunftsaal in dieser Rekordzeit wieder in seinen Originalzustand zu versetzen. Ab sofort kann der geschichtsträchtige Raum wieder für Hochzeiten, Bankette, Seminare und kulturelle Anlässe genutzt werden.

Highlights für Gaumen und Ohren
Gestern Abend begrüsste Marco Valmici, Gastgeber im Sorell Hotel Rüden zusammen mit Michael Thomann, COO Hotels der ZFV-Unternehmungen die rund 100 geladenen Gäste zu einer feierlichen Wiedereröffnung. «Es ist uns eine grosse Freude, dieses Stück Schaffhauser Geschichte wieder der Öffentlichkeit zugänglich machen zu können», meint Michael Thomann. Gemäss den Sorell-Qualitätsstandards wurden die Gäste mit Champagner empfangen. Dazu servierte das Rüden-Team  fantasievolle Fingerfood-Häppchen. Die feierliche Stimmung wurde durch Darbietungen des  bekannten Schweizer Sängers und Entertainers Michael von der Heide unterstrichen und gab dem Anlass einen würdigen Rahmen. Daneben hatten die Gäste die Möglichkeit, das historische Gebäude mit seiner zeitgenössischen Innenarchitektur genauer kennenzulernen. «Die Gäste waren begeistert - ein gelungener Abend vom Anfang bis zum Ende», schwärmt Marco Valmici.

Informations supplémentaires

Claudia Christen.jpg

Votre contact:
Claudia Christen

Verantwortliche Unternehmenskommunikation
T +41 44 388 35 35
D +41 44 388 36 71
medien@zfv.ch