Qualität

«Einwandfreie Qualität, überall und zu jeder Zeit» so lautet unser Credo. Denn nur wenn wir die Qualität in unseren Betrieben kontinuierlich sicherstellen und weiterentwickeln, sind wir auch langfristig erfolgreich.

  • Mit dem integrierten Qualitätsmanagementsystem werden die folgenden Ziele verfolgt:

    • Das Unternehmen auf allen Ebenen und über alle Funktionen hinweg führen und weiterentwickeln.
    • Den Mitarbeitenden ein praktisches Hilfsmittel zur Verfügung zu stellen, um die relevanten Informationen schnell und einfach zu finden.
    • Das bestehende Knowhow der Mitarbeitenden sichern und neueintretenden Mitarbeitenden einen einfachen Einstieg in das betreffende Tätigkeitsgebiet zu ermöglichen.
    • Durch klar definierte Prozesse die Abläufe effizient und effektiv zu gestalten.
    • Das integrierte Managementsystem lebt im Sinne der kontinuierlichen Verbesserung, wird ergänzt, geändert und optimiert.

    Organisatorisch ist das integrierte Qualitätsmanagementsystem auf folgenden Stufen angesiedelt:

    • Die ZFV Geschäftsleitung sorgt auf oberster Stufe dafür, dass wir in unseren Betrieben nicht nur von Qualität reden, sondern diese auch bieten. Sie setzt die Ziele, kontrolliert die jährliche Umsetzung und entwickelt die Strategie weiter.
    •  Die zentralen Serviceabteilungen tragen die operative Verantwortung für den Aufbau, den Unterhalt und die Weiterentwicklung des Systems Sie schulen die Inhalte und beraten auf allen Stufen.
    • Die Funktion des Qualitätsverantwortlichen übernimmt die Betriebsleitung vor Ort. Sie ist für die Einführung, Umsetzung und Überprüfung aller qualitätsrelevanten Anforderungen im Betrieb verantwortlich.
    • Auch unsere Partner sind gefordert, wenn es um die Sicherstellung der Qualität im Sinne unserer Gäste geht. Jeder Lieferant durchläuft einen Referenzierungsprozess und verpflichtet sich, unsere Qualitätsstandards vollumfänglich einzuhalten.
  • Das Qualitätsmanagementhandbuch legt die Rahmenbedingungen für die Qualitätssicherung beim ZFV fest. In Richtlinien, Checklisten und Formularen sind aktuelle gesetzliche Vorgaben verständlich und praxistauglich umgesetzt. Das Handbuch enthält folgende Bereiche:

    • Hygiene und Lebensmittelsicherheit
    • Arbeitssicherheit und Notfallplanung
    • Umweltmanagement nach ISO 14001
    • Krisenmanagement

    Die Inhalte des Qualitätsmanagementhandbuchs werden im Rahmen des Aus- und Weiterbildungsprogamms sowie jährlichen betriebsinternen Mitarbeiterschulungen vermittelt.

    Die Umsetzung wird durch regelmässige interne und externe Audits überprüft. Bei Bedarf werden Massnahmen zur Verbesserung auf Betriebs- sowie Unternehmensstufe daraus abgeleitet und umsetzt.

  • Das integrierte Managementsystem der ZFV-Unternehmungen ist nach der Umweltmanagementnorm ISO 14001 zertifiziert. Alle Normpunkte der ISO 14001 kommen zur Anwendung und beziehen sich auf die gesamte Wertschöpfungskette des Unternehmens. Dazu gehören Dienstleistungen in den Bereichen Hotellerie, Gemeinschaftsgastronomie, Restaurants und Eventcatering (ausgeschlossen ist einzig die Bäckerei-Konditorei Kleiner), wie auch auf die Management- und Supportprozesse. Alle Standorte der Betriebe sind auf der Unternehmenswebsite ersichtlich.

    Zertifikat des ZFV: Umweltnorm ISO 14001: 2015