Samantha Günter – Die Hotellerie ist ihr Element

Zur vielfältigen Welt der ZFV-Unternehmungen zählen auch die 18 Sorell Hotels. In den individuellen Stadt- und Ferienhotels sorgen die Mitarbeitenden engagiert für das Wohl der Gäste. So auch im Sorell Hotel Rüden in Schaffhausen, ein historisches Zunfthaus mit Wurzeln im 18. Jahrhundert. Dort ist Samantha Günter als passionierte Betriebsassistentin im Einsatz.

Samantha Günter wurde die Begeisterung für die Hotellerie in die Wiege gelegt. Sie wuchs in Stein am Rhein auf, wo ihre Eltern das Hotel Adler einschliesslich Restaurant führten. Sie lernte aus erster Hand, was es braucht, damit sich Gäste wie zu Hause fühlen können. Zunächst startete Samantha ihre berufliche Ausbildung mit einer Kochlehre in der Klinik Schloss Mammern. Im Anschluss sammelte sie Kocherfahrung im In- und Ausland auf dem Weg zur Sous-Chefin und stand auch im elterlichen Betrieb Seite an Seite mit ihrem Vater in der Küche.

Faszination Hotellerie

Doch die Faszination Hotellerie liess Samantha Günter nicht los. Für Gäste nicht nur kulinarische Höchstleistungen erbringen, sondern ihnen einen rundum gelungenen Hotelaufenthalt ermöglichen. Samantha beschloss, eine Ausbildung an der Hotelfachschule in Thun anzuhängen. Nach erfolgreichem Abschluss wirkte sie bei einem Catering-Unternehmen in Winterthur in einer abwechslungsreichen Funktion mit. Sie plante Kleinst- und Grossevents bis zu 400 Personen, angefangen bei der Kundenberatung und administrativen Aufgaben, bis hin zum tatkräftigen Einsatz an den Events. Dies war eine wichtige Vorbereitung auf ihre heutige Anstellung beim ZFV.

Immer in Bewegung für die Gäste

Ganz in ihrem Element – seit über zweieinhalb Jahren ist Samantha Günter Betriebsassistentin im Sorell Hotel Rüden. In ihrer vielseitigen Tätigkeit bleibt sie den ganzen Tag für die Gäste in Bewegung. Zu Samanthas Aufgaben zählen die Stellvertretung des General Managers, Marco Valmici, die Koordination des Rezeptions- und Housekeeping-Teams sowie die Kassenabrechnung, das Bestellwesen und weitere administrative Arbeiten.

Doch das Seminar- und Eventwesen, das Kerngeschäft des Stadthotels, nimmt den grössten Teil ein. Samantha bearbeitet die eingehenden Anfragen, erstellt entsprechende Offerten und koordiniert die Umsetzung der Veranstaltungen mit dem Hotelteam. Vor Ort ist sie zusammen mit Herrn Valmici die Ansprechperson für die Gäste und setzt kurzfristige Änderungen dezent hinter den Kulissen um. Sie schätzt die wertvollen Begegnungen mit den unterschiedlichsten Menschen und geht mit Fingerspitzengefühl auf individuelle Wünsche und Anliegen ein.

Eine grosse Familie

Samantha Günter schwärmt vom grossartigen Zusammenhalt im Sorell Hotel Rüden. Die Mitarbeitenden pflegen untereinander eine offene Kommunikation und es ist für alle selbstverständlich, dass sie sich gegenseitig unterstützen. Des Weiteren schätzt sie den hervorragenden Austausch mit den anderen Sorell Hotels und fühlt sich in der ZFV-Familie sehr gut aufgehoben. Sie erhält bei verschiedenen Anliegen kompetente Unterstützung durch den Hauptsitz in Zürich.

In Sachen Fortbildung bleibt Samantha Günter stets in Bewegung. Sie nutzt die internen Weiterbildungsmöglichkeiten und knüpft Kontakte zu Mitarbeitenden aus anderen Betrieben. Dabei erhält sie neue Impulse, die sie jeweils zurück nach Schaffhausen ins Sorell Hotel Rüden trägt. Dem ganzen Team ist es eine Herzensangelegenheit, die Gäste immer wieder aufs Neue zu begeistern und gemeinsam voranzukommen – auch für Samantha Günter der grösste Erfolg.

Samantha Günter

«Gemeinsam mit dem Team voranzukommen, ist für mich der grösste Erfolg.»