Hotelfachfrau/-mann EFZ, Hotellerieangestellte/r EBA

Die Hotelwelt wird zu deinem Alltag. Als Hotelfachfrau/-mann erledigst du verschiedene Aufgaben im Hotel vor und hinter der Kulisse, damit sich der Gast wohl fühlt. Du hältst Gästezimmer und Aufenthaltsräume sauber und arbeitest in der Wäscherei mit. Beim Frühstück bedienst du die Gäste und sorgst für deren Wohlbefinden. Du arbeitest an der Réception und machst den Aufenthalt im Hotel zu etwas Unvergesslichem. Dabei empfängst und verabschiedest du die Gäste und nimmst die Wünsche der Gäste entgegen.

Anforderungen

  • Freude an hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Sinn für Ordnung und Sauberkeit
  • Freude am Kontakt mit Menschen
  • Organisationstalent
  • gäste und teamorientiertes Arbeiten
  • gepflegte Erscheinung und gute Umgangsformen
  • Belastbarkeit und Flexibilität

Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis oder Berufsattest?
Die Ausbildung Hotelfachfrau/-mann EFZ richtet sich an Jugendliche, die sowohl praktisch talentiert sind, als auch schulisch gute Resultate erzielen. Die zweijährige Grundbildung mit Berufsattest hingegen ist ideal für Jugendliche, die vorerst die praktische Ausbildung fokussieren möchten.

Ausbildungsorte Zürich, Bern, Winterthur, Bad Ragaz, Spreitenbach
Startzeitpunkt August
Dauer der Lehre 3 Jahre (EFZ) / 2 Jahre (EBA)
Abschluss Hotelfachfrau/-mann EFZ, Hotellerieangestellte/-r EBA
Hinweis Wenn du nach deiner Ausbildung zur/m Hotellerieangestellten EBA noch das eidgenössische Fähigkeitszeugnis erlangen möchtest, kannst du direkt ins zweite Lehrjahr der dreijährigen beruflichen Grundbildung einsteigen.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich für weitere Fragen, Informationen zur Lehre sowie die Möglichkeit zu einer Schnupperlehre bei Claudia Bartholet
Claudia Bartholet_v2.jpg

Ihr Kontakt:
Claudia Bartholet

Verantwortliche Berufsbildung und Nachwuchsförderung
T +41 44 388 35 35