Marcia Nietlispach leitet neu das Sorell Hotel Krone in Winterthur

Communiqué de presse, mardi 15 avril 2014

Im Sorell Hotel Krone in Winterthur ist es zu einem Direktionswechsel gekommen. Marcia Nietlispach hat den Betrieb vom bisherigen Direktor Hans Peter Kaiser übernommen. Die junge, engagierte Hotelière will die Krone auch in Zukunft als Aushängeschild der Winterthurer Hotel- und Restaurantszene positionieren.

Neue Führung für das Sorell Hotel Krone in Winterthur
Die 28-jährige Marcia Nietlispach hat Mitte März 2014 die Führung des Sorell Hotels Krone in Winterthur übernommen. Sie trat die Nachfolge von Hans Peter Kaiser an, der das Hotel zuvor während zweieinhalb Jahren erfolgreich geführt hatte. Letzterer widmet sich einer neuen beruflichen Herausforderung.

Passionierte Hotelière
Marcia Nietlispach entdeckte früh ihre Leidenschaft für die Hotellerie und absolvierte deshalb die Swiss School of Tourism and Hospitality in Chur. Nach verschiedenen Praktika war sie während rund sechs Jahren im Hotel X-TRA in Zürich tätig, zuletzt als Stellvertretende Leiterin des Hotels. Vor ihrem Wechsel ins Sorell Hotel Krone führte sie in einer Doppelfunktion das Motel Fehraltorf in Fehraltorf und das Aparthotel Sonne in Effretikon.

Krone als Aushängeschild für die Winterthurer Hotel- und Restaurantszene
Das Sorell Hotel Krone befindet sich mitten in der Winterthurer Altstadt. Das 3-Sterne Haus verfügt über 40 Zimmer, Seminar- und Banketträumlichkeiten sowie zwei Restaurants, das Bistro La Couronne und das mit 16 Gault Millau-Punkten und einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant Pearl. Marcia Nietlispach will das Sorell Hotel Krone auch in Zukunft als Aushängeschild der Winterthurer Hotel- und Restaurantszene positionieren. «Gerade die beiden Restaurants möchte ich noch stärker beleben und zu einem beliebten Treffpunkt für die Winterthurer Bevölkerung machen», so die neue Gastgeberin.

Informations supplémentaires