Kauf der Oberstadt Bäckerei in Dietikon durch die ZFV-Unternehmungen

Communiqué de presse, mardi 18 juin 2013

Die Oberstadt Bäckerei in Dietikon wird per 1. August 2013 von den ZFV-Unternehmungen käuflich erworben. Die Traditionsbäckerei wird nach den grossen Sommerferien als Filiale der Kleiner Bäckerei-Konditorei wiedereröffnet, behält jedoch ihr angestammtes Gesicht.

Verkauf nach über 20 Jahren
Über 20 Jahre lang haben Urs und Marlies Faes mit viel Herzblut die Oberstadt Bäckerei in Dietikon geführt. Nun haben sie sich aus Altersgründen zum Verkauf entschlossen. Per 1. August 2013 wird das Familienunternehmen von den ZFV-Unternehmungen käuflich erworben. Damit übergeben Urs und Marlies Faes ihren Betrieb in die Hände eines traditionsreichen Zürcher Unternehmens, das den Weiterbestand der renommierten Bäckerei auch in Zukunft sichern wird.

Oberstadt Bäckerei behält ihr eigenes Gesicht
Nach den traditionellen Sommerferien wird die Oberstadt Bäckerei am Montag, 12. August 2013 als Filiale der Kleiner Bäckerei-Konditorei wiedereröffnet. Kleiner gehört seit Mitte 2006 zu den ZFV-Unternehmungen und kann ebenfalls auf eine lange Back- und Konditorentradition zurückblicken. Trotz des Namenswechsels behält die Oberstadt Bäckerei ihr eigenes Gesicht. Alle bestehenden Mitarbeitenden werden durch die Kleiner Bäckerei-Konditorei übernommen. Die Backstube im Haus wird weitergeführt und beliebte Produkte, wie etwa die hausgemachten Gipfel oder das Altberg-Brot, bleiben im Sortiment. Artikel, die sich besonders bewährt haben, sollen in Zukunft auch in den anderen Kleiner-Filialen verkauft werden. Dort wo sich sinnvolle Synergien ergeben, werden diese genutzt.

Gemeinsames Engagement für eine reibungslose Übernahme
Sowohl der Familie Faes als auch den ZFV-Unternehmungen ist es ein grosses Anliegen, dass die Übernahme reibungslos und im Sinne aller Beteiligten, vor allem aber auch der langjährigen Kunden verläuft. Daher wird sich Marlies Faes weiterhin im Betrieb engagieren und die neuen Besitzer etwa bei der Fortführung der Dekorationstradition in der Oberstadt Bäckerei und bei der Zusammenstellung des Geschenk-Sortiments unterstützen.