Vreni Giger ab September 2016 neue Gastgeberin im «Rigiblick»

Media release, Thursday, June 2, 2016

Köchin des Jahres 2003, Vreni Giger, übernimmt ab September 2016 die Leitung der Restaurants im Sorell Hotel Rigiblick in Zürich. Sie löst den bisherigen Küchenchef Dennis Puchert ab, der während vier Jahren die Gastronomie im Rigiblick kulinarisch prägte.

Ab September 2016 übernimmt Vreni Giger (17 Gault Millau-Punkte) als neue Gastgeberin die Leitung der Gastronomie im Sorell Hotel Rigiblick mit dem Restaurant Spice und dem Bistro Quadrino. Während 20 Jahren hat sie die Gastronomie im Jägerhof in St. Gallen und somit die kulinarische Vielfalt der Ostschweiz stark mitgeprägt. Im 2003 wurde sie zur ersten «Köchin des Jahres» gewählt. «Vreni Giger passt mit ihrer Philosophie und ihren Werten ideal zu unserer Unternehmung», sagt Michael Thomann, Head of Sorell Hotels Switzerland. Sie ist bekannt für ihre saisonale Frischmarktküche mit regionalen sowie nachhaltigen Produkten. Mit viel Begeisterung und Leidenschaft hat sie sich ihrem Beruf und ihrer Berufung verschrieben.
Dennis Puchert (16 Gault Millau-Punkte) wird das Unternehmen Ende August 2016 verlassen.

Das Haus bleibt im Oktober 2016 während vier Wochen geschlossen. Über diese Zeit soll das bestehende Gastronomiekonzept überarbeitet und aufgefrischt werden. Termingerecht auf die Vorweihnachtszeit werden die Türen anfangs November 2016 wieder geöffnet.

Downloads

Claudia Christen.jpg

Your contact:
Claudia Christen

Verantwortliche Unternehmenskommunikation
T +41 44 388 35 35
D +41 44 388 36 71
medien@zfv.ch