Hotelfachfrau/-mann EFZ, Hotellerieangestellte/r EBA

Das erwartet Sie
Das Hotelzimmer ist Ihr Reich. Sie sind verantwortlich dafür, dass sich der Gast in seinen vier Wänden wohl fühlt. Ihr Einsatzbereich ist vielfältig: Sie kümmern sich um die Zimmerreinigung, die Wäscherei, Dekorationen und den Frühstücksservice. Zusätzlich arbeiten Sie eng mit der Rezeption zusammen und unterstützen Ihre Kolleginnen und Kollegen bei deren Aufgaben.

Das bringen Sie mit
Ohne Sie funktioniert der tägliche Betrieb im Hotel nicht. Deshalb müssen Sie in diesem Beruf ein Organisationstalent sein. Hauswirtschaftliche Arbeiten machen Ihnen genauso viel Spass wie der Kontakt mit Menschen. Sie haben einen ausgeprägten Ordnungssinn, erscheinen gepflegt zur Arbeit und haben gute Umgangsformen. Sie arbeiten gern im Team, sind flexibel und belastbar. Zudem interessieren Sie Fremdsprachen.

Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis oder Berufsattest?
Die Ausbildung Hotelfachfrau/-mann EFZ richtet sich an Jugendliche, die sowohl praktisch talentiert sind, als auch schulisch gute Resultate erzielen. Die zweijährige Grundbildung mit Berufsattest hingegen ist ideal für Jugendliche, die vorerst die praktische Ausbildung fokussieren möchten.

Ausbildungsorte Zürich, Bern, Bad Ragaz, St. Gallen
Startzeitpunkt August
Dauer der Lehre 3 Jahre (EFZ) / 2 Jahre (EBA)
Abschluss Hotelfachfrau/-mann EFZ, Hotellerieangestellte/-r EBA
Hinweis Wenn Sie nach Ihrer Ausbildung zur/m Hotellerieangestellten EBA noch das eidgenössische Fähigkeitszeugnis erlangen möchten, können Sie direkt ins zweite Lehrjahr der dreijährigen beruflichen Grundbildung einsteigen.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich für weitere Fragen, Informationen zur Lehre sowie die Möglichkeit zu einer Schnupperlehre bei Carole Trittenbass
Carole_Trittenbass.jpg

Ihr Kontakt:
Carole Trittenbass

Sachbearbeiterin HR
T +41 44 388 35 05